Entsorgungslogistik

Wir koordinieren zuverlässig und auf Ihre Situation perfekt abgestimmt die Bereitstellung und Abholung von allen gängigen Behältersystemen.

Absetzfahrzeuge
Das am häufigsten eingesetzte System für schwere, oder sperrige Abfälle sind Absetzmulden, z.B. bei Bauvorhaben, Schrottentsorgungen, Sonder-entsorgungen, oder Gartenabfällen.

Umleerfahrzeuge Front- , oder Hecklader
Umleersysteme werden für regelmäßige, oder nach festgelegten, oder
individuellen Entsorgungstouren eingesetzt.

Abrollcontainerfahrzeuge
Für die industrielle Entsorgung hat sich dieses System durchgesetzt. Bei großen Mengen und Sorten wird die individuelle Entsorgung hiermit problemlos gewährleistet.

Kleinbehältersysteme
Fassungsvermögen: von 120 l, 240 l bis 1,1 m⊃3;;
Gebietsweise in verschiedenen Ausführungen lieferbar, z.B. mit abschließbarem Deckel, Rollen oder Kufen.

Umleersysteme Front- und Heckladesysteme
Fassungsvermögen: 2.5 und 5 m⊃3;;
Gebietsweise in verschiedenen Ausführungen lieferbar, z.B. mit abschließbarem Deckel, Rollen oder Kufen.

Absetzsysteme
Fassungsvermögen: von 5 bis 10 m⊃3;;
Gebietsweise in verschiedenen Ausführungen lieferbar, mit oder ohne Deckel, auf Wunsch mit abschließbarem Deckel.

Abrollsysteme
Fassungsvermögen: von 15 bis 40 m⊃3;;
Gebietsweise in verschiedenen Ausführungen lieferbar, als geschlossenes oder offenes System.

Selbstpresssysteme
Fassungsvermögen: 10 und 20 m⊃3;;
Gebietsweise in verschiedenen Ausführungen lieferbar, individuelle Erfordernisse und Einsatzzwecke finden Beachtung.

Sonderabfallsysteme
Abfallsonderbehälter für flüssige und feste Abfälle, bis hin zu 1000 l. und Leuchtstoffröhrenboxen.

Boxensysteme
Fassungsvermögen: von 0,6 bis 0,8 m⊃3;;
Gitterboxen für jeden Zweck und Bleiakkukunststoffsammelbehälter (Paloxe)

Sacksysteme
Fassungsvermögen: von 80 l bis 2,5 m⊃3;;
Lose Erfassung erfolgt sinnvollerweise in Sacksystemen.
Fahrzeuge