News aus dem Umweltministerium

Nachfolgend die aktuellen Nachrichten aus dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU). mehr zu diesem Thema?

Schulze: Neues Düngerecht sorgt für besseren Schutz des Grundwassers

Änderungen für das Düngerecht sind beschlossen. Damit entspricht das deutsche Recht den europäischen Standards zum Gewässerschutz.

Abfalltrennung in Zeiten der Coronavirus-Pandemie wichtiger denn je

Die Bekämpfung des SARS-CoV-2-Virus stellt auch die Abfallentsorgung in Deutschland vor besondere Herausforderungen. Umso wichtiger sind während der Coronavirus-Pandemie die Abfallvermeidung und die richtige Abfalltrennung.

Sieben Unternehmen erhalten Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt

Das BMU und der BDI haben den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt verliehen. Prämiert werden Umweltinnovationen von sieben deutschen Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Treibhausgasemissionen gingen 2019 um 6,3 Prozent zurück

Die Treibhausgas-Bilanz des Umweltbundesamtes zeigt, dass sich der positive Trend zur Minderung der Emissionen in Deutschland fortsetzt.

Bundesumweltministerin Schulze zeichnet Klimaschutz-Unternehmen aus

Die bundesweite Vorreiter-Initiative Klimaschutz-Unternehmen hat vier neue Mitglieder aufgenommen. Svenja Schulze überreichte die Urkunden für die Klimaschutzleistungen der ausgezeichneten Unternehmen.