News aus dem Umweltministerium

Nachfolgend die aktuellen Nachrichten aus dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU). mehr zu diesem Thema?

BMU-Newsletter 06/2021

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gibt in regelmäßigen Abständen einen Newsletter heraus, der über Neuigkeiten aus dem BMU informiert.

Deutschland, Ecuador, Ghana und Vietnam wollen weltweites Abkommen gegen Meeresmüll

Im September findet eine internationale Ministerkonferenz gegen Meeresmüll statt. Ziel ist es, ein weltweites Abkommen gegen Meeresmüll und die Verschmutzung der Umwelt mit Plastikabfällen voranzutreiben.

BMU und UBA loben Bundespreis UMWELT & BAUEN 2021 aus

Der vom BMU initiierte Bundespreis UMWELT & BAUEN würdigt Projekte, die die Idee eines neuen Bauhauses im Sinne von ganzheitlich nachhaltigen Gebäuden realisieren. Der Preis wird in vier Kategorien verliehen.

Bundesregierung beschließt Verordnung zum Schutz der Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen

Eine neue Verordnung unterstützt Unternehmen mit einer finanziellen Kompensation, wenn sie dem Brennstoffemissionshandel unterliegen und durch die CO2-Bepreisung einen Wettbewerbsnachteil erfahren.

Bundesregierung verlängert Unterstützung aus dem Waldklimafonds

Die aktuelle Förderrichtlinie Waldklimafonds (WFK) wird bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Allein für 2021 stehen 30 Millionen Euro zur Verfügung ? fünf Millionen mehr als im vergangenen Jahr.