News aus dem Umweltministerium

Nachfolgend die aktuellen Nachrichten aus dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU). mehr zu diesem Thema?

Besserer Gewässerschutz durch einheitliche Standards zur Ausweisung von belasteten Gebieten

Der Entwurf einer Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Düngeverordnung wurde von der Bundesregierung beschlossen. Sie ist Bestandteil der verbesserten Umsetzung der Nitrat-Richtlinie.

Bundesregierung beruft Expertenrat für Klimafragen

Am 12. August 2020 wurden renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den unabhängigen Expertenrat für Klimafragen berufen, der die Bundesregierung bei der Anwendung des Bundesklimaschutzgesetzes unterstützen wird.

BMU-Newsletter 12/2020

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gibt in regelmäßigen Abständen einen Newsletter heraus, der über Neuigkeiten aus dem BMU informiert.

Neues Projekt in Schleswig-Holstein: Anleitung zum Insektenschutz

Wie kann jede und jeder Einzelne die Insekten- und Artenvielfalt gezielt fördern? Antworten auf diese Frage will das Projekt "BlütenBunt-InsektenReich" mit Angeboten für Schulen und Kommunen in Schleswig-Holstein liefern.

Bundesumweltministerium fördert neue Elektrobusse in Hamburg

Das Bundesumweltministerium fördert die Anschaffung von Elektrobussen in Hamburg mit rund 47 Millionen Euro. Damit steigt die Zahl der bundesweit geförderten Elektrobusse auf mehr als 1.000.